[ Biography Evelyn ]

Persönliche Infos

Sternzeichen: Schütze
Augenfarbe: Grün

Meine Familie war schon immer sehr musikalisch. Jedes mal wenn jemand Geburtstag feierte, standen meine Mama, meine Schwestern und ich mit einem selber zusammengeklebten Mikrofon bereit. Wir machten Playback-Shows oder irgendwelche selber einstudierten Tänze.

Als ich dann in die Oberstufe kam, gründeten wir unsere erste Gruppe ohne Namen. Wieso weiss ich eigentlich nicht genau. Wir tanzten die genaue Choreographie von Take That nach und führten das nachher auf. Als Take That sich trennten und die Backstreet Boys berühmt wurden, lernten wir deren Tänze. Ich kann mich noch genau an "I'll never break your heart" in Basketball-Trikots erinnern. Mit 16 traf ich dann Tanja und mit ihr und noch zwei anderen, gründeten wir V'locity. Ich nahm dann auch Gesangsstunden und auch Streetdance-Kurse. Wir haben uns 4 Jahre selber gemanagt. Hatten jede Menge Auftritte und Spass. Leider waren die Aussichten auf einen Plattenvertrag schlecht. Trotzdem machten wir weiter. Das coolste war, als wir als Backgroundsängerinnen von Camen bei der ganzen Schweizer DJ Bobo Tour dabei sein durften. Als ich vor 10'000 Leuten stehen durfte, war's definitiv um mich geschehen. Ich wusste, dass ich immer singen werde und es auch weiter probieren werde mit V'locity. Obwohl unsere Motivation eine reine Berg- und Talbahn war, blieben wir ganze vier Jahre zusammen. Drei, vier Mal wöchentlich trainiert, Kleider gekauft und die Show selber einstudiert.

Dann kam der 16. Juni 2001.... Das 1. Popstar Casting in Zürich! Da wollte ich eigentlich nicht hingehen, weil die anderen Girls es viel zu riskant fanden. Was ist, wenn eine weiter kommt und der Rest nicht? Aber ich und Tanja versuchten es trotzdem. Und es kam wie sie es vorausgesagt hatten. Ich kam weiter und weiter und weiter und Tanja schied leider nach dem Recall aus. V'locity hat mir vieles beigebracht. Wäre ohne die 4 Jahre wahrscheinlich nicht weitergekommen beim Casting.

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen T-E-A-R-S.com Besuchern und Fans bedanken. Ihr seid meeeegaaaa!